A new sound in Human Resources

Besser vernetzt sein

Besser verentzt sein

Eine enge Vernetzung ist innerhalb des Unternehmens zwischen allen Bereichen und Mitarbeitern anzustreben, aber auch eine enge Vernetzung mit allen Interessensgruppen des Unternehmens. Lieferanten, Kunden, Konkurrenten, potenzielle neue Mitarbeiter, usw. können allgemein durch Mitgliedschaften in Verbänden, auf Messen oder auch bei Treffen mit Kooperationspartnern in Kontakt mit dem Unternehmen treten. Weitere Möglichkeiten bieten Social-Media-Aktivitäten, die das Unternehmen im Netz präsentieren und eine schnelle, unkomplizierte und öffentliche Kommunikation zwischen Führungskräften und Stakeholdern, aber auch zwischen Mitarbeitern und Stakeholdern möglich macht. Innerhalb des Unternehmens sorgen ein effektives Wissensmanagement und Arbeitsorganisationsformen, wie z.B. Job-rotation für eine gute Vernetzung. Im Personalbereich kann ein PE-Verbund zwischen mehreren Unternehmen eine gute Möglichkeit darstellen, Ressourcen zu teilen und so optimal zu nutzen.

Personalentwicklungsverbund

Im Personalentwicklungsverbund (kurz PE-Verbund) schließen sich mehrere eigenständige Unternehmen zusammen, die eine eigene Personalentwicklung im Unternehmen nicht etablieren können oder wollen.

Social Media

Immer mehr Unternehmen entdecken Social Media für sich und sind auf den sozialen Seiten des Internets präsent und aktiv. Die DAX-30 Unternehmen haben mehr als 200 Twitter Accounts.

Jobrotation

Mit Jobrotation bezeichnet man den systematischen Wechsel über Arbeitsplätze, Abteilungen oder Niederlassungen/Produktionsstätten hinweg.

Incentive

Der englische Begriff Incentive bedeutet in seiner ursprünglichen Übersetzung „Begeisterung anfachen“ und ist in seiner heutigen Verwendung am ehesten mit „Anreiz“ zu übersetzen.